Colle del Nivolet, ITA

2320 hm
Anstieg

56.25  km
Distanz Anstieg

18 %
max. Steigung

4.1 %
├Ş Steigung

Der Colle del Nivolet ist ein Alpenpass in den Grajischen Alpen. Er befindet sich im Schutzgebiet des Gran Paradiso Nationalparks westlich des gleichnamigen Massivs, unweit der italienisch- franz├Âsischen Grenze .
Die Stra├če wurde 1931 gebaut, mit der Hauptfunktion, einen einfachen Zugang zu den k├╝nstlichen Stauseen (Lago de Serr├╣, Lago Agnel) zu erm├Âglichen.

Der Colle del Nivolet ist nachts einer der dunkelsten Orte Italiens, zumindest unter denjenigen, die ├╝ber eine asphaltierte Stra├če erreichbar sind. Der Berg wird daher h├Ąufig von Amateurastronomen zur Beobachtung genutzt. (Wikipedia)